Antworten auf Ihre Fragen - FAQ

Für welche Personen ist die Jugendbildungsstätte da?

Gruppen jeden Alters bis ca. 100 Personen können mit eigener Leitung bzw. eigenen Referenten z.B. Lehrgänge, Schulungen, Tagungen, Seminare, Chorproben, Orchesterproben, Freizeitmaßnahmen, Schullandheim-Aufenthalte ... usw. durchführen. Seminarraum bzw. Seminarräume, Übernachtung und Verpflegung sind hier inbegriffen. Innerhalb der Zeitstrukur Mo-Mi, Mo-Fr, Mi-Fr, Mi-So oder Fr-So sind in der Regel Aufenthalte oft möglich.
Zur Online-Anfrage

Schulen, Klassen, Jugendgruppen usw. können ein mehrtägiges Seminarprogramm der Jugendbildungsstätte besuchen. Neben Übernachtung und Verpflegung ist hier auch die Betreuung durch Referent/innen der Jugendbildungsstätte mit inhaltlichem Programm inbegriffen.
Zum Seminarprogramm für Schulen und Klassen

Einzelpersonen, vor allem Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene als Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit, können sich zu einem bestimmten meist mehrtägigen Seminar oder einer bestimmten Fortbildung der Jugendbildungsstätte anmelden.  Hier lernt man gemeinsam mit sehr verschiedenen interessanten Menschen viel Neues. Die Veranstaltungen werden von Referent/innen der Jugendbildungsstätte durchgeführt und geleitet. Bei minderjährigen Kindern und Jugendlichen übernehmen die Referent/innen auch die Aufsicht über diese. Bei der Anmeldung von Minderjährigen ist die Unterschrift von Erziehungsberechtigen notwendig.
Zu Wochenend- und Ferienseminaren und Fortbildungen

Wie kann man als Gruppe einen Termin vereinbaren?

Zur Email-Anfrage: kontakt(at)jugendbildungsstaette-windberg.de
Zur Online-Anfrage
Telefonische Anfrage: 09422-824-200; Montag bis Freitag, 8-12 Uhr
Fax-Anfrage: 09422-824-123
Schriftliche Anfrage: Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg

Nach der Terminvereinbarung wird der Buchungsvertrag an Sie verschickt. Bitte füllen Sie diesen aus und schicken Sie ihn innerhalb von zwei Wochen unterschrieben an uns zurück. Dann ist der Termin verbindlich gebucht.

Welche Termine sind noch verfügbar? - Hab ich noch Platz im Seminar?

Die Terminverfügbarkeit für Gruppenaufenthalte ändert sich dauernd durch neue Buchungen. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Online-Anfrage. Wir beraten Sie gerne: Mo-Fr, 8-12 Uhr, Tel. 09422-824-200

Bei der Online-Anmeldung für Wochenend- und Ferienseminare und auch für Fortbildungen wird angezeigt, wie viele Plätze in diesem Seminar noch verfügbar sind und gegebenenfalls welchen Wartelistenplatz Sie zum Zeitpunkt der Anmeldung evtl. einnehmen. Wenn durch Abmeldungen ein Platz für Sie frei wird bieten wir Ihnen diesen Platz an. Bitte in diesem Fall erst dann die Teilnahmegebühr überweisen.

Wie komme ich nach Windberg?

Anfahrtsbeschreibung

Mit Bahn/Bus über Straubing nach Bogen (Bahnendstation) und mit Anschluss-Bus weiter nach 94336 Hunderdorf, Haltestelle „Hunderdorf Bahnhof“ fahren; zu Fuß sind es dann noch ca. 20-30 Minuten den Windberg hinauf. In Windberg am Dorfplatz durch den Torbogen zur Jugendbildungsstätte gehen. Das Gepäck kann in Hunderdorf von uns abgeholt werden. Bitte vereinbaren Sie dies bitte rechtzeitig mit uns;
ÖPNV-Anreise

Mit Reisebus Autobahn A3, Ausfahrt Bogen 107, rechts nach Hunderdorf, rechts nach Windberg fahren; am Dorfplatz in Windberg vor dem Torbogen bitte Gäste aussteigen lassen; Fußweg zum Eingang Jugendbildungsstätte ca. 80 m; Navi-Adresse: 94336 Windberg, Dorfplatz;
Anreise mit Reisebus

Mit PKW Autobahn A3, Ausfahrt Bogen 107, rechts nach Hunderdorf, rechts nach Windberg fahren; am Dorfplatz der Parkplatzbeschilderung folgen; bitte PKW in den Innenhöfen nur zum Ausladen stehen lassen; dann am Parkplatz parken; Navi-Adresse: 94336 Windberg, Klostergasse 23;
PKW-Anreise

Gibt es auch Einzelzimmer?

Ja, es gibt 16 Einzelzimmer und 10 Doppelzimmer. Die Leiter/-Betreuer/ innenzimmer Nr. 1 und 8 in jedem Stockwerk sind mit Dusche/WC ausgestattet. Bei allen anderen Zimmern sind in den Zimmern Waschbecken mit Spiegel. Die Sanitärräume befinden sich auf demselben Gang gegenüber den Zimmern. Kinder, Jugendliche, Jugendgruppen und z.T. auch große Erwachsenengruppen werden in Mehrbettzimmern (4-6 Betten) untergebracht.

Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es im Haus, in Windberg und in der Umgebung?

Welches Programm kann ich für meine Gruppe oder Klasse buchen?

Für Gruppen, Schulen und Klassen bietet die Jugendbildungsstätte Windberg ein vielfältiges Programm an, das auf Wunsch auch angepasst werden kann.
Hier zum Seminarprogramm für Schulen und Klassen

Wir stellen Ihnen aber auch gerne ein individuelles Programm für Ihre Gruppe oder Klasse zusammen. Wir unterstützen Sie bei einem Aufenthalt in Windberg auch mit einzelnen Seminarbausteinen für einzelne Stunden oder einen Tag. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per Email an uns. Tel. 09422-824-200
Email-Kontakt

Übersicht der Seminarangebote / Veranstaltungen für Schulen, Klassen und Gruppen:



 

Was kostet der Aufenthalt in der Jugendbildungsstätte?

Für Gruppen ohne Referent/innen der Jugendbildungsstätte
Preisübersicht Tagessatz

Für Gruppen mit Programm der Referent/innen der Jugendbildungsstätte
z.B. 1. Tag, 14 Uhr bis 3. Tag 13 Uhr: ca. 74,00 Euro (Naturerlebnistage 79,00 Euro) pro Person; Schuljahr 2011/12); 1 Person pro Gruppe/Klasse ist frei
Schul- und Klassenseminare

Bei Einzelanmeldung zu konkretem Seminar: 25 bis 300 Euro, je nach Seminarangebot
Wochenend- und Ferienseminare, Fortbildungen

Welche Materialien können Sie mir für meine Seminargruppe zur Verfügung stellen?

Wie ist die Verpflegung?

Im Tagesatz enthalten sind drei Mahlzeiten mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen; diese werden in Büffetform angeboten; zusätzlich kann Kaffee/Tee am Vormittag und /oder Nachmittag dazu gebucht werden.

Wir verarbeiten viele Lebensmittel aus der Region, möglichst frisch und saisongerecht. Wir verwöhnen Sie mit unserem reichhaltigen Salatbuffet. Mehr als 80% unserer Speisen sind deklarierungsfrei (keine Zusatzstoffe). Wir berücksichtigen gerne, soweit organisatorisch möglich, notwendige Diät- und Sonderkostformen bzw. Unverträglichkeiten; bitte teilen Sie uns dies vorab mit. Hier die besonderen Angebote aus der Küche - nur für Hausgäste

Kann man als Gruppe auch nur für einen Tag kommen?

Je nach Auslastung der Jugendbildungsstätte sind auch Tagesveranstaltungen möglich. Vormittags- und Nachmittagskaffee mit Brezen, Kuchen usw. können gebucht werden. Wir stellen Ihnen, soweit verfügbar, die gewünschten Präsentations- und Tagungsmedien zur Verfügung. Bestuhlung des Gruppenraumes auf Wunsch.
Preisübersicht Tagessatz
Besondere Angebote aus der Küche - nur für Hausgäste
Online-Anfrage

Wie kann ich den Aufenthalt in der Jugendbildungsstätte bezahlen? Wie ist die Bankverbindung?

Bezahlung bei Aufenthalt von Gruppen:
Sie bekommen nach Ihrem Aufenthalt eine detaillierte Rechnung zugesandt. Bitte begleichen Sie diese per Überweisung.
Sie können in der Pforte eine Anzahlung in bar gegen Quittung abgeben.
Sie können in der Pforte mit Karte bezahlen.

Bezahlung nach Einzelanmeldung zu konkretem Seminar:
Sie bekommen online oder per Post eine Anmeldebestätigung. Bitte überweisen Sie dann die Seminargebühr auf unser Konto. Hier ist die Bankverbindung:

Jugendbildungsstätte Windberg
Nr. 570 005 918
BLZ 742 500 00
IBAN: DE38 7425 000 0570 0059 18
BIC: BYLA DE M1 SRG
Sparkasse Niederbayern-Mitte, 94315 Straubing
Verwendungszweck: Name(n), Vorname(n), Stichwort, Kursnummer.

Etwa eine Woche vor Beginn des Seminars bekommen Sie nähere Informationen zu Ihrem Seminar zugesandt.

Was muss ich nach Windberg mitbringen?

Bitte bringen Sie Handtücher, leichte Schuhe oder Hausschuhe für den Gruppenraum und die Zimmer mit.

Je nach gebuchtem Seminar sind zusätzliche Gegenstände, auch z.B. besondere Kleidung mitzunehmen; dies teilen wir Ihnen bzw. der verantwortlichen Person Ihrer Gruppe vorab mit.

Welche Seminarangebote / Veranstaltungen gibt es?

Für Schulen und Klassen, sowie für weitere Gruppen:

  • Tage der Orientierung (TDO), Besinnungstage, Orientierungstage, 6.-13 Klasse
  • Sozialkompetenz-Trainings, alle Klassen
  • Klassen-Kennenlernseminare, alle Klassen
  • Konflikte konstruktiv lösen, alle Klassen
  • Streitschlichter-Schulungen, alle Klassen
  • Naturerlebnistage, 2.-7. Klasse
  • Pilgertage, v.a. 9.-12. Klasse
  • Tutor/innenschulung, aus 7.-10. Klassen
  • Schulung für Klassensprecherinnen und Klassensprecher
  • Wochenendschulungen für Schülersprecher und Aktive in der SMV
  • Ethikwoche für Krankenpflege- und Altenpflegeschüler/innen
  • Firmlingswochenende zur Firmvorbereitung
  • Wochenende für Ministrantinnen und Ministranten
  • Veranstaltungen beim BNE-Flut-Projekt "Ein Jahr nach der Flut - Bewältigung und Verhaltensänderung"
  • weitere Seminare auf Anfrage
  • Zu den Seminarangeboten für Schulen und Klassen

Wochenendseminare und Ferienseminare für Kinder und Jugendliche

  • Improvisationstheater (Improtheater)
  • Lese- und Büchercamp
  • Rhetorik-Schulungen
  • Pilgertage
  • Film-Besinnungs-Tage
  • Bienenseminare für Kinder
  • Ferienfreizeiten für Mädchen und Jungen
  • Firmlingswochenenden zur Firmvorbereitung
  • Wochenende für Ministrantinnen und Ministranten
  • Kar- und Ostertage
  • Schulungen für Schülersprecher, Schülersprecherinnen und Aktive in der SMV
  • Zu den Seminarangeboten Wochenende, Ferien (und Fortbildungen ...)

Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit

Wie kann man sich als Einzelperson zu einem Seminar anmelden?

Online-Anmeldung über die Seminarauswahl. Sie werden weitergeleitet.

Vor der Erst-Anmeldung bitten wir Sie, Ihre Kontaktdaten bei JBW Online einzugeben und einen Benutzernamen und ein Passwort zu wählen. Sie bekommen dann ein Email mit Bestätigungslink. Bitte bestätigen Sie Ihre Kontaktdateneingabe JBW Online. Anschließend können Sie sich mit diesem Benutzernamen verbindlich online zu Veranstaltungen der Jugendbildungsstätte anmelden. Bei Folgeanmeldungen können Sie immer wieder Ihren Benutzernamen und ihr Passwort nutzen. Sollten Sie Benutzernamen und Passwort vergessen, können Sie diese unter LOGIN wieder anfordern. Wir senden Ihnen diese auf die bestätigte Emailadresse.
Wochenend- und Ferienseminare, Fortbildungen

Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre, die die eigenen Kontaktdaten bei JBW Online eingegeben haben, müssen die per Email erhaltene Online-Anmeldebestätigung ausdrucken und Erziehungsberechtigte unterschreiben lassen. Anschließend bitte diese unterschriebene Bestätigung per Fax oder Brief an die Jugendbildungsstätte senden: Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg, Fax 09422-824-123. Es erfolgt dann zusätzlich eine schriftliche Anmeldebestätigung. Dies ist aus rechtlichen Gründen notwendig.

Fax-Anmeldung: 09422-824-123

Schriftliche Anmeldung mit Anmeldeformblatt:
Download pdf-Anmeldeformular oder
setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir senden Ihnen ein Anmeldeformblatt zu: Jugendbildungsstätte Windberg, Pfarrplatz 22, 94336 Windberg. Auch an jedem pdf-Seminarfolder ist ein Anmeldeformblatt angehängt.

Telefonische Anfrage: 09422 824-200; Montag bis Freitag, 8-12.15 Uhr; Montag bis Donnerstag 12.45 bis 16 Uhr. Wir senden Ihnen gerne ein  Anmeldeformblatt; die verbindliche Anmeldung muss dann schriftlich oder Online erfolgen.

Kann man sich auch online verbindlich anmelden?

Einzelpersonen JA!
Einzelpersonen können sich zu einem Wochenend-, Ferienseminar oder einer Fortbildung der Jugendbildungsstätte online verbindlich anmelden. Wählen Sie in der Übersicht die gewünschte Veranstaltung aus. Sie werden über die Online-Anmeldung weitergeleitet zur Kontaktdateneingabe bei JBW Online. Sie erhalten nun ein Bestätigungs-Email. Benutzen Sie den Link im Email zur Bestätigung der Kontaktdateneingabe. Anschließend können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort jederzeit zu Veranstaltungen der Jugendbildungsstätte online anmelden.
Zu den Wochenend- und Ferienseminaren, sowie Fortbildungen

Gruppenaufenthalt NEIN!
Termine für Gruppen können online nicht verbindlich vereinbart werden. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Online-Anfrage. Wir beraten Sie gerne: Mo-Fr, 8-12 Uhr, Tel. 09422-824-200, Fax 09422-824-123; Email

Online-Terminanfragen für Gruppen mit detaillierten Angaben beantworten wir postwendend schriftlich, telefonisch, per Email oder per Fax. Wir senden Ihnen den Buchungsvertrag oder teilen Ihnen Terminvorschläge mit, falls zum gewünschten Termin kein Aufenthalt möglich ist.
Zur Online-Anfrage für Gruppen und Klassen

Wann ist in der Pforte / Empfang jemand erreichbar?

Bei geplanter Ankunft und Abfahrt von Gruppen
Täglich, 8-9, 12-13 Uhr; Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag 18-19 Uhr; zusätzlich bei Bedarf.

Muss ich Bettwäsche mitnehmen?

Nein! Die Bettwäsche bekommen Sie von uns. Wir bitten Sie lediglich Ihr Bett am Anreisetag zu beziehen und am Abreisetag vor dem Frühstück wieder abzuziehen. Bitte werfen Sie die Bettwäsche in den Container beim Haupteingang des Abt-Gebhard-Hauses (Übernachtungsgebäude). Wir danken für Ihre Mithilfe!

Wir bitten Sie aber, Handtücher und leichte Schuhe oder Hausschuhe für Zimmer und Seminarräume mitzubringen.

Muss ich in der Küche mithelfen?

Nein! Aus hygienischen Gründen und nach Vorgabe der HACCP-Verordnung ist der Aufenthalt von Fremdpersonen in der Küche nicht gestattet.

Muss ich im Speisesaal mithelfen?

Ja! Bitte räumen Sie nach jeder Mahlzeit Besteck, Geschirr usw. in die Geschirrwägen und wischen Sie den Tisch. Dazu werden Eimer und Wischtücher bei den Geschirrwägen bereit gestellt. Vielen herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit. 

Ist die Jugendbildungsstätte barrierefrei?

Der Speiseraum und der Gruppenraum 3 im Erdgeschoss des Klostergebäudes sind ebenerdig ohne Schwellen erreichbar. Eine Toilette ist für Rollstuhlfahrer/innen im EG des Klostergebäudes erreichbar. Die Seminarräume im Obergeschoss und der direkte Zugang zur Kirche können im Bedarfsfall auf Anfrage über den Aufzug im Bereich des Klosters erreicht werden.
Das Abt-Gebhard-Haus (Gästehaus) ist etwa 50 Meter über den Hof entfernt und ebenerdig ohne Schwellen erreichbar. Es ist mit Aufzug ausgestattet. Einige Nasszellen mit Dusche/WC in allen drei Stockwerken sind für Rollstuhlfahrer/innen geeignet.

Wie finde ich die Jugendbildungsstätte in den sozialen Netzwerken?

Die Jugendbildungsstätte Windberg veröffentlicht wöchentlich Informationen in ihrem Facebook-Accout "Jugendbildungsstätte Windberg". Wir freuen uns auf deine "Freundschaftsanfrage", die wir gerne bestätigen. Oben auf unserer Seite kannst du bei "share" und "weitersagen" dein Netzwerk auswählen und die aktuelle Seite "liken" und auch weiterleiten.

Twitter nutzen wir eher sehr selten. Manchmal veröffentlichen wir unregelmäßig Informationen zu unseren Freizeit- und Bildungsangeboten für Kinder, Jugendliche, Multiplikator/innen und Erwachsene. Folge uns auf Twitter! @fxgJBW

Abbonniere unseren Youtube-Kanal! Wir freuen uns auf dich! www.youtube.de - Windberg-Channel

Wie kann ich ehrenamtliche Mitarbeiter/in bzw. Referentin in Windberg werden?

Melde dich bei uns per Email oder telefonisch. Du kannst bei uns Wochenend-Fortbildungen besuchen. Du kannst bei Seminaren hospiteren. Du kannst als Co-Referentin mitarbeiten. Schließlich kannst du zu zweit oder alleine ein Seminar betreuen. Bei allen Seminaren die wir anbieten, sind in der Regel auch ehrenamtliche Mitarbeiter/innen mit dabei.

Fortbildungen muss man zuerst bezahlen, einen Großteil der Teilnahmegebühr oder alles bekommt man aber wieder zurück, wenn man im Seminareinsatz in der Jugendbildungsstätte oder aber im Schüler/innenreferat der Diözese Regensburg aktiv tätig ist.

Für die aktive Mitarbeit als Co-Referent/in und als Referent/in gibt es Aufwandsentschädigung und einen Zuschuss zu den Fahrtkosten.

Zusätzlich bestätigen wir diese Referent/innentätigkeit auf Wunsch, evtl. für Bewerbungen oder als Praktikum z.B. fürs Studium.

Weitere Infos hier!


Wie komme ich zu den internen Informationen für Mitarbeiter/innen der Jugendbildungsstätte?

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen und Referent/innen der Jugendbildungsstätte Windberg können online auf interne Informationen zugreifen.

Erstelle dir dazu unter LOGIN einen Benutzer/innennamen und teile uns den mit. Hier zum E-Mail. Bitte darum, als Mitarbeiter/in der Jugendbildungsstätte Windberg, dass für dich die internen Seiten freigeschaltet werden. Du erhältst in der Regel in wenigen Tagen eine Mitteilung.

Wie sind die Geo-Koordinaten der Jugendbildungsstätte Windberg?

hddd.ddddd (Digitalformat):
N 48.939769, EO 12.747332

(Windberg in google maps; Cursorspitze auf gewünschtem Punkt platzieren; rechte Maustaste "Was ist hier?" Die digitalen Koordinaten dieses Punktes werden dann angezeigt)

hddd mm.mm (Format für Geo-Caching):
N 48 56.382; EO 12 44.846

hddd mm'ss.s:
N 48 56'22.9; EO 12 44'50.7

Gauß-Krüger:
4554863; GK 5422749

Wie kann man als Gast der Jugendbildungsstätte am Leben der Prämonstratenser Chorherren der Abtei Windberg teilhaben?

Alle Gäste sind eingeladen, bei den dreimal täglich stattfindenden Chorgebeten teilzunehmen und mit im Chorgestühl hinter dem Volksaltar Platz zu nehmen. Finden Sie sich dazu kurz vor Beginn im Obergeschoss bei der "Oase der Stille" ein. Setzen Sie sich im Chorgestühl bitte in einer der ersten Reihen.

Chorgebetszeiten
Laudes (Morgengebet)
täglich 7.30 bis 7.45 Uhr

Mittagshore (Mittagsgebet)
täglich 12.00 bis 12.15 Uhr

Vesper (Abendgebet)
täglich 18.15 bis 18.30 Uhr

Eucharistiefeiern
Gerne könne Sie auch an den weiteren Gottesdiensten teilnehmen. Sie können über den Friedhof oder über die Oase der Stille im Obergeschoss in die Kirche gelangen.
Sonn- und Feiertage, 9.00 Uhr (Pfarrgottesdienst) + 10.30 Uhr (Konventgottesdienst)
Montag, 19.00 Uhr
Dienstag, 9.00 Uhr (Pfarrgottesdienst)
Mittwoch, 19.00 Uhr
Donnerstag, 19.00 Uhr
Freitag, 7.00 Uhr
Samstag in der Winterzeit, 17.00 Uhr
Samstag in der Sommerzeit, 19.00 Uhr

Mitglieder des Konventes der Prämonstratenser Chorherren sind leitend tätig in der Jugendbildungsstätte und somit in den Räumen anzutreffen.

Empfang/Pforte, Seminarräume, Küche, Speisesaal und Freizeiträume der Jugendbildungsstätte sind im Erdgeschoss und Obergeschoss der Abtei Windberg untergebracht. Im Westflügel wie im 2. und 3. Stock sind die Zimmer der Prämonstratenser Chorherren. So ergeben sich, falls man dies wünscht, immer wieder Gesprächsmöglichkeiten mit den Mitgliedern des Konventes.