Förderkreis
Jugendbildungsstätte Windberg e.V.

Im Jahre 1991 bestand das Jugendhaus Windberg 20 Jahre. Zu diesem Jubiläumsjahr wurde das neue Abt-Gebhard-Gästehaus als sehr moderne Übernachtungsstätte eingeweiht.


Seit 1975 gibt es die Jugendbildungsstätte Windberg (JBW) die zum "Sachangebot" Jugendhaus ein hauptberufliches "personelles Angebot" hinzufügt und somit zur "Jugendbildungsstätte" wird. Fünf Referent/innen arbeiten engagiert in der außerschulischen, kirchlichen Jugendarbeit und bieten das ganze Jahr über eine Reihe von interessanten Bildungsmaßnahmen an.

Das Referent/innenteam wird unterstützt von der Trägergemeinschaft Jugendbildungsstätte Windberg, in der neben der Abtei Windberg der Diözesanverband BDKJ Regensburg, das Bischöfliche Jugendamt (in Vertretung der Diözese) Regensburg und der Bezirksjugendring Niederbayern (in Vertretung des Bezirkes Niederbayern) vertreten sind. Die Jugendbildungsstätte Windberg lebt von der wohlwollenden Unterstützung durch viele Erwachsene und auch von der kritischen Begleitung von Seiten der Öffentlichkeit.

Der "Förderkreis der Jugendbildungsstätte Windberg e.V." ist der Zusammenschluss von allen Interessierten, die die Jugendarbeit in Windberg mittragen und fördern wollen. Mitgliedschaft und finanzieller Beitrag im "Förderkreis der JBW e.V." sollen auch in Zukunft eine engagierte und qualifizierte (kirchliche) Jugendarbeit im ostbayerischen Raum und im Bezirk Niederbayern garantieren.

Wenn Sie dem Förderkreis beitreten wollen, füllen Sie einfach das Beitrittsformular aus, welches unten für Sie zum Download bereitgestellt ist und senden es uns per Fax, Post oder E-Mail zu. Gerne senden wir Ihnen nähere Informationen zu.

Förderkreis der Jugendbildungsstätte Windberg e.V.
Pfarrplatz 22 · 94336 Windberg

Telefon: 09422 824-200
Telefax: 09422 824-123


E-Mail senden
Download Beitrittsformular (PDF)
Download PDF-Reader (kostenfrei)