Mitarbeit bei Seminaren

Ehrenamtliche Mitarbeiterin Teresa

Die Jugendbildungsstätte Windberg bietet interessierten Menschen Mitarbeitsmöglichkeiten bei Seminaren für Kinder und Jugendliche. Zur Qualifizierung für diese Tätigkeit werden Fortbildungen durchgeführt sowie Hospitationen und Einsätze als Co-Referent/in angeboten. Die Mehrzahl der Seminare wird zu zweit durchgeführt. Sehr erfahrene ehrenamtliche Mitarbeiter/innen leiten teilweise auch allein eine Seminarveranstaltung.

Die zeitliche Dauer der Seminare umfasst in der Regel drei Tage von 1. Tag, meist mittags bis 3. Tag, meist mittags. Bei Wochenend- und Ferienseminaren für Kinder und Jugendliche umfasst die Referent/innentätigkeit auch die Aufsicht über die Minderjährigen, sowohl am Tag als auch in der Nacht. Bei Seminaren in Zusammenarbeit mit Schulen, Pfarreien  sowie anderen Gruppen, übernehmen die verantwortlichen Begleitpersonen die Nachtaufsicht.

Für diese Referent/innentätigkeit wird eine Aufwandsentschädigung gewährt. Auf Wunsch wird diese Referent/innentätigkeit qualifiziert bestätigt.

Bei Interesse bitte bei
fr. Felix Biebl, oPraem
Tel. 09422 824-200
Fax 09422 824-123
Email-Kontakt
melden.