Materialangebot

Bitte nennen Sie uns, soweit schon möglich, bei Ihrer Buchung Ihre Wünsche hinsichtlich der notwendigen Materialien und Medien. Weitere Wünsche können später nachgemeldet werden.

Während Ihres Aufenthalts in Windberg bitten wir Sie, Ihre Wünsche in jeglicher Hinsicht, mit den Gästebetreuer/innen in der Pforte abzusprechen. Link zu den Pfortenzeiten

Die Mehrzahl der Geräte im Außengelände sind frei zugänglich. Bei allen anderen Materialien und Wünschen bitten wir Sie, sich an die Pforte zu wenden. Bitte denken Sie daran, dass die Pforte nur zu bestimmten Zeiten besetzt ist. Link zu den Pfortenzeiten

Seminarraum bzw. Seminarräume

Jede Gruppe hat je nach Buchung einen oder mehrere Gruppenräume zur Verfügung.

Materialien

Folgende Materialien können gebucht werden (bei Verbrauchsmaterialien wird eine geringe Gebühr berechnet):
Seminarkoffer mit Standard-Inhalt: 1 Taschenlampe, 10 Kugelschreiber, 1 kleine Dose Pin-Nadeln, 16 Flipchart-Marker (3x rot+grün, 5x schwarz und blau), 6 Bleistifte, 1 Radiergummi, 1 Spitzer, ca. 4 Scheren, 3 Klebestifte, 1 Klebstoff flüssig, 1 Rolle Tesakrepp, 1 Abroller Tesafilm mit Ersatzrolle, 4 Folienstifte (rot, grün, schwarz, blau), 1 Lineal, verschiedene Zettel farbig, DIN A4, A5, A6;

Flipchart-Block, Zeitungs-Makulatur, Taschenlampen, Spiel-Seile, Teelichte inkl. Gläser, Massagebälle, Feuer-Schale inkl. Spiritus für drinnen, Percussion-Instrumente, Deko-Tücher, Fallschirm (Schwungtuch), Meditationsdecken, Picknickdecken;

Kopieren können Sie in der Pforte. Link zu den Pfortenzeiten

Medien

Folgende Medien können gebucht werden (teilweise gegen geringe Gebühr):
TV, DVD-Player, Blu-ray-Player, Videorecorder, 16mm-Filmgerät, Beamer, CD-Player, Tageslichtprojektor, Mikrofonanlage, Leinwand, Stellwände, Flip-Chart, Klavier, E-Piano, Gitarren, Liederbücher Querbeet 1, Bibelkoffer, Medienkoffer "Kinderrechte", Video-Schnitt-Anlage Casablanca; Video-Camera; 16 Kompaktfotokameras (8 sind sehr stoßfest), Internet-WLAN auf Anfrage
Im Rückzugsraum für Lehrkräfte/Leitungspersonen im Tiefparterre des Abt-Gebhard-Hauses befindet sich neben w-lan-Zugang ein Rechner mit Internet-Zugang und Drucker.

Freizeitkeller und Außengelände

mit Kegelbahn, Kicker, Jakollo und TT-Platten, Grill, Kohle, Lagerfeuer mit Holz, TT draußen, Multifunktionsplatz mit Volleyball, Streetball, Kleinfeldfußball sowie erlebnispädagogischen Geräten. Link zu den "Freizeitseiten". - Link zur Bildergalerie

Materialien für verschiedene

Erlebnispädagogische Übungen

für Gruppen bis zu i.d.R. 32 Personen zu den Themen Teamfähigkeit, Kooperation, Konfliktlösung, Kommunikation, Naturerlebnis ... ; Übungsbeschreibungen sind zum Großteil vorhanden.

drinnen und evtl. draußen:

  • 2 stationäre Gruppen-Kooperationsnetze (Räubernetz, Spinnennetz) drinnen und draußen
  • Eisflussüberquerung (Moorpfad; Holzplatten bzw. Teppichfliesen oder Getränkekästen - 6-50 Personen)
  • Nagelschaukel (einzeln oder Kleingrupe bis ca. 6 Personen)
  • Kommunikationspuzzle (3-24 Personen) nur drinnen
  • Pipeline (6-32 Personen)
  • Verflixte Schlinge (bis 30 Personen)
  • Brückenbau (Leonardos Brücke - 2-40 Personen)
  • Gefahrentransport "Welt retten" (8-34 Personen)
  • Kettenreaktion (3000 Dominosteine - bis 120 Personen)
  • Team-Schaufel (4-32 Personen)
  • Gruppen-Knoten (2-35 Personen)
  • Gruppen-Memory (2-120 Personen)
  • Zauberstab - Stab ablegen (Zeltstangen bzw. Bambusstäbe mit Verlängerung - ca. 6-35 Personen)
  • Schatzbergung - aus gefährlichem See (6-72 Personen)
  • Plane wenden (4-1000 Personen)
  • Teamnavigator / Gruppennavigator (9-72 Personen)
  • Gruppen-Kran ("Tower of Power" - 6 bis 72 Personen)
  • SysTeaming (2 bis 36 Personen), nur drinnen
  • Das Band (6-40 Personen)
  • diverse Seile
  • Augenbinden (Weitere Materialien für Kooperationsübungen sind In Vorbereitung)

 nur draußen:

  • Laufendes A (6-15 Personen; je 2x)
  • Gruppenwippe (2-50 Personen)
  • Niedrigseil-Aufbau (nicht im Winter)
  • Top-Rope-Abseilwand (ca. 5 m)
  • Top-Rope-Kletterwand an Klostermauer (7m)
  • 8 Sitzgurte mit Seilen und sonstigem Zubehör usw.
  • Weidenpavillon
  • Kleiner Naturteich (nicht zum Baden)
  • Fußfühlpfad (weitere Materialien für Naturerlebnis auf Anfrage)
  • Bachlauf im Wald (ca. 10 Min entfernt)
  • (Wald-) Nachtwanderwege mit GPS-Koordinaten
  • 13 GPS-Mobil-Geräte (8 Garmin Etrex H und 5 Garmin Etrex 10) inkl. Koordinatenlisten (jeweils pdf-Download) für Nachtwanderung, Kurz-Rundweg Klostermühle und GPS-Koordinaten für Zielorte rund um Windberg
  • Bühnenteile für Werkarbeiten und Aufführungen
  • Einfaches Werkzeug zur Holzbearbeitung
  • Solarkocher (ca. 300 Watt Leistung bei wolkenlosem Himmel)
  • Schwingseil - nur draußen

Ausleihe gegen Pfand an Pforte

Spiele, Bälle, Tischtennisschläger und -bälle, Kickerbälle
(Als Pfand gelten persönliche Gegenstände mit etwas Wert, kein Bargeld).

Für die Nutzung der Kegelbahn sind 1-Euro-Münzen notwendig. Pro 1 Euro ist die Kegelbahn etwa 10 Minuten in Betrieb. Zu den Pfortenzeiten können Geldscheine in Münzen gewechselt werden.
Bitte nach Ablauf des Guthabens die Kegel-Kugeln nicht mehr nach hinten kegeln.

Die Ausstattung der Seminarräume mit Geräten ist in der Regel im Tagessatz enthalten. Für Beamer und Verbrauchsmaterial wird eine kleine Gebühr berechnet.  Preisübersicht Tagessatz