Zusammenarbeit in der BNE

Um Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Optimalform mit der Verschränkung von Wirtschaft, Ökologie und Sozialem anbieten, erweitern und weiterentwicklen zu können, kooperiert die Umweltstation mit den Kolleg/innen der Jugendbildungsstätte. 

Die Umweltstation arbeitet weiter zusammen mit Umweltbildungseinrichtungen in ganz Bayern an der Donau und mit den niederbayerischen Umweltbildungseinrichtungen (Hier übernimmt die Umweltstation die bisherigen langjährigen Aktivitäten der Jugendbildungsstätte in der Umweltbildung). Es werden gemeinsame Projekte geplant, durchgeführt und Absprachen getroffen. Der "Runde Tisch Umweltbildung Niederbayern" koordiniert diese Zusammenarbeit. Als Sprecher des Runden Tisches fungiert Ralf Braun-Reichert vom "Haus am Strom" in Untergriesbach.

Der Runde Tisch präsentiert sich, die niederbayerischen Kooperationspartner/innen und geplanten Veranstaltungen aller Umweltbildungseinrichtungen in der gemeinsamen

Homepage www.umweltbildung-niederbayern.de

Weiter kooperiert die Umweltstation/Jugendbildungsstätte derzeit mit dem Kreisjugendring Straubing-Bogen bei interkulturellen Seminaren in der Flüchtlingsarbeit.