Reflexionsräume - kreative Wege zum effektiven Lerntransfer

Reflexionsräume - kreative Wege zum effektiven Lerntransfer

Reflexionsräume - kreative Wege zum effektiven Lerntransfer

Ohne eine gute Reflexion ist selbst die wertvollste Methode nur ein Spiel. Um das volle Potenzial von Methoden und Übungen auszuschöpfen und einen nachhaltigen und effektiven Lerntransfer für die Teilnehmer:innen zu ermöglichen, bedarf es einer gezielten Reflexion auf der Metaebene.

Wenn du dich fragst, wie eine erfolgreiche Nachbesprechung gelingen kann, welche Möglichkeiten es allgemein zur Reflexion von Übungen gibt, wie du mit Herausforderungen im Reflexionsprozess umgehen sollst oder du sogar eigene Reflexionsmethoden anleiten und besprechen möchtest bist du hier genau richtig.

Gemeinsam werden wir verschiedene Herangehensweisen kennenlernen, ausprobieren und kritisch hinterfragen. Dabei wollen wir uns neben den klassischen Reflexionsfragen auch anderen Reflexionsformen widmen.

 

Zielgruppe:

Jugendleiter:innen, Teamer:innen, Multiplikator:innen

 

Stichwort:
Fortbildung Reflexionsräume


Inklusivleistungen:

inkl. Unterkunft, Verpflegung, Materialien und Seminarbetreuung; alle unter 18 Jahren und Referent:innen der JuBi Windberg zahlen den ermäßigten Preis, hausinterne Referent:innen bekommen die Gebühren beim nächsten Seminareinsatz zurückerstattet.

 

Referent:in, Leitung:

Laura Dier, Jugendbildungsreferentin

 

 

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 29.11.2024 17:00
Ende der Veranstaltung 01.12.2024 12:00
Anmeldeschluss 21.11.2024 23:55
Einzelpreis 100€ (erm. 60€)
Veranstaltungsort Jugendbildungsstätte Windberg