• Windberger Labortage: Pflanzen

    10.05.2019 bis 12.05.2019

    Pflanzliche Rohstoffe - Experimentieren - Alltagsprodukte selbst herstellen Phantasie

     

    Bevor die Industrie Erdöl als Rohstoff für unsere Wirtschaft entdeckte, gab es bereits zahlreiche hochmoderne Produkte, die auf Basis pflanzlicher Rohstoffe hergestellt wurden. Dazu zählen zum Beispiel Kunststoffe aus Stärke und Pflanzenölen, Farben, Kosmetika, Kraftstoffe, Verpackungen, Schmuck, Waschmittel und vieles mehr. An diesem Wochenende werden wir mit pflanzlichen Rohstoffen experimentieren. Wir zeigen, wie „kinderleicht“ sich Alltagsprodukte selber herstellen lassen – ohne erst tiefe Löcher in die Erde bohren zu müssen, um das fossile und klimaschädliche Erdöl nutzen zu können. Der Phantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt.

    * Teilnehmer unter 18 J. bitte von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen und faxen an: 0 94 22 - 8 24 123

     

    STICHWORT

    SN-Labortage-Pflanzen - 19 05 105

    FREIE PLÄTZE

    genug

    BEGINN/ENDE

    10.05.2019, 17:00 Uhr
    12.05.2019, 13:00 Uhr

    KOSTEN PRO PERSON

    € 120,00

    INKLUSIVLEISTUNGEN

    Preis ohne Unterkunft/Verpflegung; Unterkunft/Verpflegung Erwachsene: AE 7,50, ÜN 25,00, FS 5,50, ME 9,50 Euro; Unterkunft/Verpflegung Kinder/Jugendliche: AE 7,00, ÜN 15,00, FS 5,00, ME 9,00 Euro; Buchung Übernachtung/Verpflegung bis 6 Tage vor Beginn;

    ZIELGRUPPEN

    • Interessierte

    REFERENT/IN

    Jan F. Turner, Waldluchs-Natur-Seminare

    LEITUNG

    Jan F. Turner, Waldluchs-Natur-Seminare

    Mögliche Zahlungsarten

    • Überweisung nach Anmeldebestätigung

    Anmeldeschluss

    08.05.2019

  •  

     

     

     

    Eindrücke

    • Fotos, Eindrücke aus verschiedenen Seminaren