• Fortbildung für Ehrenamtliche in der Mädchenarbeit

    08.02.2019 bis 10.02.2019

    Selbst ist die Frau! Genderpädagogische Methoden selbst auprobieren.

     

    Ziel der Fortbildung ist es, genderpädagogische Methoden theoretisch und praktisch zu erfahren.

    Durch Erfahrungsaustausch und Reflexion der Aktionen sollen die Teilnehmerinnen feststellen, ob Variationen für verschiedene Altersgruppen möglich und notwendig sind.

    Die (künftigen) "Teamerinnen" erhalten so eine Fülle an Methoden und Selbsterfahrung. Die vielen gesammelten Ideen und Anregungen können dann direkt in der Mädchenarbeit umgesetzt werden, wenn es heißt "Mädels unter sich!"

    * Teilnehmer unter 18 J. bitte von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen und faxen an: 0 94 22 - 8 24 123

     

    STICHWORT

    Mäfrei-Fortbildung 2019 - 19 02 083

    FREIE PLÄTZE

    genug

    BEGINN/ENDE

    08.02.2019, 17:00 Uhr
    10.02.2019, 13:00 Uhr

    KOSTEN PRO PERSON

    € 60,00

    INKLUSIVLEISTUNGEN

    Verpflegung, Übernachtung (55,00 Euro), Programm, Seminarmaterial (5,00 Euro)

    ZIELGRUPPEN

    • Betreuerinnen von Mädchenfreizeiten

    LEITUNG

    Barbara Kagerer, Jugendbildungsstätte Windberg - Umweltstation

    Diplom-Biologin, Umwelt- und Erlebnispädagogin

    Umweltbildungsreferentin

    Mögliche Zahlungsarten

    • Überweisung nach Anmeldebestätigung

    Anmeldeschluss

    01.02.2019

  •  

     

     

     

    Eindrücke

    • Fotos, Eindrücke aus verschiedenen Seminaren