• Werkstatt - Pfeil und Bogen

    08.02.2019 bis 10.02.2019

    Bogen schnitzen und Pfeile herstellen - Grundtechniken des Zielens und Schießens - Anschleichen - Gesundheit durch Bogenschießen

    Für die Urmenschen war das Jagen mit Pfeil und Bogen überlebenswichtig. Heute ist der Bogen als Jagdwaffe nicht mehr notwendig aber als Sportgerät bei groß und klein sehr gefragt. An diesem Wochenende lernen die Teilnehmer, ihren eigenen Bogen zu schnitzen und Pfeile herzustellen. Sie erlernen die Grundtechniken des Zielens und des Schießens. Sie lernen das Anschleichen und erleben, wie gesund Bogenschießen ist – für Koordination, Konzentration, Körperhaltung, Kraft, Ruhe und Persönlichkeit. Das wird ein spannendes Wochenende für die ganze Familie!

    * Teilnehmer unter 18 J. bitte von einem Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen und faxen an: 0 94 22 - 8 24 123

     

    STICHWORT

    SN-Bogenschießen - 19 02 082

    FREIE PLÄTZE

    genug

    BEGINN/ENDE

    08.02.2019, 17:00 Uhr
    10.02.2019, 13:00 Uhr

    KOSTEN PRO PERSON

    € 130,00

    INKLUSIVLEISTUNGEN

    Preis inkl. Materialkosten; Preis ohne Unterkunft/Verpflegung; Unterkunft/Verpflegung Erwachsene: AE 7,50, ÜN 25,00, FS 5,50, ME 9,50 Euro; Unterkunft/Verpflegung Kinder/Jugendliche: AE 7,00, ÜN 15,00, FS 5, ME 9,00 Euro; Buchung Übernachtung/Verpflegung bis 6 Tage vor Beginn;

    ZIELGRUPPEN

    • Interessierte

    REFERENT/IN

    Jan F. Turner, Waldluchs-Natur-Seminare

    LEITUNG

    Jan F. Turner, Waldluchs-Natur-Seminare

    Mögliche Zahlungsarten

    • Überweisung nach Anmeldebestätigung

    Anmeldeschluss

    30.01.2019

  •  

     

     

     

    Eindrücke

    • Fotos, Eindrücke aus verschiedenen Seminaren